terminus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

terminus (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
the terminus the termini the terminuses

Worttrennung:

ter·mi·nus, Plural 1: ter·mi·ni, Plural 2: ter·mi·ni

Aussprache:

IPA: [ˈtɜː(r)mɪnəs], Plural 1: [ˈtɜː(r)mɪnaɪ], Plural 2: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Endstation (einer Bus- oder Bahnlinie)

Herkunft:

lateinisch terminus → la [1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „terminus
[1] Oxford Dictionaries Online „terminus
[1] Macmillan Dictionary: „terminus“ (britisch), „terminus“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „terminus
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „terminus
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „terminus
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „terminus
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „terminus
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „terminus
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „terminus

terminus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ terminus terminī
Genitiv terminī terminōrum
Dativ terminō terminīs
Akkusativ terminum terminōs
Vokativ termine terminī
Ablativ terminō terminīs

Worttrennung:

ter·mi·nus, Genitiv: ter·mi·nī

Bedeutungen:

[1] der Grenzstein
[2] die Grenze
[3] das Ziel
[4] das Ende

Herkunft:

zu dem Verb terere → la[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

terminare

Entlehnungen:

Deutsch: Terminus; englisch: terminus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „terminus“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 3075
[1–4] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „terminus
[1–3] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „terminus

Quellen:

  1. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „terminus“ (Zeno.org)