türkisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

türkisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
türkisch türkischer am türkischsten
Alle weiteren Formen: türkisch (Deklination)

Worttrennung:

tür·kisch, Komparativ: tür·ki·scher, Superlativ: am tür·ki·schs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈtʏʁkɪʃ], Komparativ: [ˈtʏʁkɪʃɐ], Superlativ: [ˈtʏʁkɪʃstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild türkisch (Info), Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] zum Volk der Türken gehörig
[2] zur Türkei gehörig
[3] keine Steigerung: zur Sprache Türkisch gehörig
[4] zu den Turksprachen gehörig

Abkürzungen:

türk.

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Wortes Türke mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Oberbegriffe:

[1] ethnisch
[2] national, kleinasiatisch, orientalisch
[3, 4] altaiisch

Unterbegriffe:

[3] prototürkisch, alttürkisch
[4] aserbaidschanisch, kasachisch, kirgisisch, osttürkisch, tatarisch, turkmenisch, uigurisch, usbekisch

Beispiele:

[1] Er brachte seine türkische Ehefrau mit.
[2] Der türkische Außenminister ist heute in Berlin.
[3] Ich habe wieder ein paar türkische Wörter gelernt.
[4] Kasachisch ist eine türkische Sprache.

Wortbildungen:

Türkisch, Türkische Erbse, türkischrot

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Duden online „türkisch
[3] Wikipedia-Artikel „Türkisch
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „türkisch
[2] The Free Dictionary „türkisch
[*] canoo.net „türkisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontürkisch

Ähnliche Wörter:

Türkisch, tückisch, türkis