sinn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

sinn (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

sinne

Worttrennung:

sinn

Aussprache:

IPA: [ˈzɪn]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪn

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs sinnen
sinn ist eine flektierte Form von sinnen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:sinnen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag sinnen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Zinn


sinn (Luxemburgisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

  Person Wortform
Präsens ech sinn
du bass
hien, si/hatt, et ass
Präteritum ech war
Partizip   gewiescht
einfacher Konjunktiv II ech wier
zusammengesetzter
Konjunktiv II
ech géif sinn
Imperativ Singular sief!
Plural sieft!
sidd!
Hilfsverb   sinn
Alle weiteren Formen: sinn (Konjugation)

Worttrennung:

sinn, Partizip Perfekt: ge·wiescht

Bedeutungen:

[1] sein

Beispiele:

[1] Lëtzebuerg ass eng vun den 12 lëtzebuergesche Stied
Luxemburg ist eine der 12 luxemburgischen Städte.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Luxdico.de „sinn
[1] Luxogramm - Informationssystem zur Grammatik des Luxemburgischen: sinn