ruhen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ruhen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ruhe
du ruhst
er, sie, es ruht
Präteritum ich ruhte
Konjunktiv II ich ruhte
Imperativ Singular ruh!
Plural ruht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geruht haben
Alle weiteren Formen: ruhen (Konjugation)

Worttrennung:

ru·hen, ruh·te, ge·ruht

Aussprache:

IPA: [ˈʀuːən], Präteritum: [ˈʀuːtə], Partizip II: [ɡəˈʀuːt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -uːən

Bedeutungen:

[1] sich erholen, eine Pause machen
[2] Position einnehmen
[3] vorübergehend stillgelegt sein

Synonyme:

[1] pausieren, rasten
[2] befindet, stehen

Beispiele:

[1] Er ruht bei dem schönen Wetter.
[2] Die Brücke ruht auf großen Säulen.
[3] Der Bahnverkehr ruhte.

Wortbildungen:

Substantive: Ruhen, Ruhensbestimmung
Verben: ausruhen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ruhen
[1] canoo.net „ruhen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonruhen

Ähnliche Wörter:

Rouen, Runen, rußt, Rute