rostig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

rostig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
rostig rostiger am rostigsten
Alle weiteren Formen: rostig (Deklination)
[1] Eine rostige Lokomotive

Worttrennung:

ros·tig Komparativ: ros·ti·ger Superlativ: am ros·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʀɔstɪç] Komparativ: [ˈʀɔsʈɪɡɐ] Superlativ: [ˈʀɔsʈɪçstn̩]
Hörbeispiele: — Komparativ:Superlativ:

Bedeutungen:

[1] von Rost belegt, verrostet

Herkunft:

Ableitung zu Rost mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig

Gegenwörter:

[1] rostfrei

Oberbegriffe:

[1] Chemie, Oxidation, Rost

Beispiele:

[1] Der Wagen ist schon älter und ist ziemlich rostig.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rostig
[1] canoo.net „rostig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrostig

Ähnliche Wörter:

rosig, rüstig