quietschfidel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

quietschfidel (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
quietschfidel
Alle weiteren Formen: quietschfidel (Deklination)

Worttrennung:

quietsch·fi·del, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime: -eːl

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sehr fidel, gesund, wohlauf

Synonyme:

[1] gesund, heiter, kreuzfidel, munter, wohlauf

Gegenwörter:

[1] krank, lustlos, unwohl

Beispiele:

[1] Auf der Geburtstagsfeier waren die Kinder quietschfidel.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „quietschfidel
[1] canoo.net „quietschfidel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonquietschfidel
[1] The Free Dictionary „quietschfidel