pressieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

pressieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pressiere
du pressierst
er, sie, es pressiert
Präteritum ich pressierte
Konjunktiv II ich pressierte
Imperativ Singular pressier(e)!
Plural pressiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
pressiert haben
Alle weiteren Formen: pressieren (Konjugation)

Worttrennung:

pres·sie·ren, Präteritum: pres·sier·te, Partizip II: pres·siert

Aussprache:

IPA: [pʀɛˈsiːʀən], Präteritum: [pʀɛˈsiːɐ̯tə], Partizip II: [pʀɛˈsiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] intransitiv, süddeutsch: keine Aufschub dulden; Eile haben
[2] intransitiv, süddeutsch: sich beeilen, schnell machen

Herkunft:

lateinisch pressare → la → französisch presser → fr (pressen) [1]

Synonyme:

[1] drängen, eilen
[1] beeilen

Gegenwörter:

[1] Zeit haben
[2] trödeln

Unterbegriffe:

[1] hasten, hechten, hochschnellen, huschen, jagen, rasen, stürmen

Beispiele:

[1] Mir pressiert’s.
[1] Mit dieser Entscheidung pressiert es.
[2] Warum pressierst du denn so?

Wortbildungen:

pressant

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „pressieren
[1, 2] Duden online „pressieren
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pressieren
[*] canoo.net „pressieren

Quellen:

  1. Duden online „pressieren