planen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

planen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich plane
du planst
er, sie, es plant
Präteritum ich plante
Konjunktiv II ich plante
Imperativ Singular plane!
Plural plant!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geplant haben
Alle weiteren Formen: planen (Konjugation)

Worttrennung:

pla·nen, Präteritum: plan·te, Partizip II: ge·plant

Aussprache:

IPA: [ˈplaːnən], Präteritum: [ˈplaːntə], Partizip II: [ɡəˈplaːnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild planen (österreichisch) (Info), Lautsprecherbild plante (österreichisch) (Info), Lautsprecherbild geplant (österreichisch) (Info)
Reime: -aːnən

Bedeutungen:

[1] zukünftige Handlungen ausarbeiten
[2] etwas vorhaben

Synonyme:

[1] ausarbeiten, disponieren, entwerfen, erdenken, ersinnen, konzipieren, entwickeln
[2] beabsichtigen, intendieren, vorhaben

Beispiele:

[1] Die Flucht war sorgfältig geplant.'
[2] Planen Sie diesen Sommer in Urlaub zu fahren?

Wortbildungen:

einplanen, verplanen, vorausplanen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „planen
[1] canoo.net „planen

planen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

plan·en

Aussprache:

IPA: [plɑːnən]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular bestimmte Form des Substantivs plan → sv, u
  • Nominativ Plural bestimmte Form des Substantivs plan → sv, n
planen ist eine flektierte Form von plan.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite plan (Deklination).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag plan.