plakativ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

plakativ (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
plakativ plakativer am plakativsten
Alle weiteren Formen: plakativ (Deklination)

Worttrennung:

pla·ka·tiv, Komparativ: pla·ka·ti·ver, Superlativ: am pla·ka·tivs·ten

Aussprache:

IPA: [ˌplakaˈtiːf], Komparativ: [ˌplakaˈtiːvɐ], Superlativ: [ˌplakaˈtiːfstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ:
Reime: -iːf

Bedeutungen:

[1] sehr betont, auffällig, vordergründig in der Aussage

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs zu Plakat mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -iv[1]

Synonyme:

[1] marktschreierisch

Gegenwörter:

[1] differenziert, ausführlich, komplex

Beispiele:

[1] Mehr als ein paar plakative Sätze kann man hier nicht anbringen.

Wortbildungen:

Plakativität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „plakativ
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonplakativ

Quellen:

  1. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Bearbeitet von Elmar Seebold. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. de Gruyter, Berlin/ New York 2002. ISBN 3-11-017472-3