pikant

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

pikant (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
pikant pikanter am pikantesten
Alle weiteren Formen: pikant (Deklination)

Worttrennung:

pi·kant, Komparativ: pi·kan·ter, Superlativ: am pi·kan·tes·ten

Aussprache:

IPA: [piˈkant], Komparativ: [piˈkantɐ], [piˈkantəstn̩], [-tən]
Hörbeispiele: —
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] Speisen: gut oder kräftig gewürzt, scharf
[2] übertragen: anstößig, schlüpfrig, obszön

Herkunft:

von französisch piquant → fr eigentlich "stechend, spitz, stachelig" Partizip Präsens zu piquer → fr "stechen, reizen, schlagen" (vergleiche pikieren)
Die übertragene Bedeutung unter [2] ergibt sich wohl aus dem spannenden Reiz, der von anstößigen Fakten ausgeht. [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1, 2] delikat
[1] würzig

Gegenwörter:

[1] fad

Beispiele:

[1] Rinder-Curry ist eine pikante Speise aus Fernost.
[2] Die Biographie war mit pikanten Details aus dem Privatleben des Künstlers gewürzt.
[2] Die Tageszeitung enthüllte einen pikanten Skandal.

Wortbildungen:

Pikanterie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „pikant
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pikant
[1, 2] canoo.net „pikant
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpikant

Ähnliche Wörter:

riskant, vakant