pürieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

pürieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich püriere
du pürierst
er, sie, es püriert
Präteritum ich pürierte
Konjunktiv II ich pürierte
Imperativ Singular pürier(e)!
Plural püriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
püriert haben
Alle weiteren Formen: pürieren (Konjugation)

Worttrennung:

pü·rie·ren, pü·rier·te, pü·riert

Aussprache:

IPA: [pyːˈʀiːʀən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild pürieren (Info)
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] Lebensmittel zu Püree, zu einer feinen Masse verarbeiten

Synonyme:

[1] durchdrehen, passieren, mörsern, stampfen

Gegenwörter:

[1] hacken, klein schneiden, würfeln

Beispiele:

[1] Für „Vanilleeis mit Waldbeeren“ kann man einen Teil der Beeren mit etwas Puderzucker pürieren, als Saucenspiegel auf einen Teller gießen, das Eis daraufsetzen und mit den restlichen ganzen Beeren dekorieren.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] fein pürieren; im Mixer pürieren, mit dem Mixstab pürieren; die Suppe pürieren; Kartoffeln pürieren, Möhren pürieren, Erbsen pürieren

Wortbildungen:

[1] Pürierstab

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „pürieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pürieren
[1] canoo.net „pürieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpürieren