ordentlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutung [5] belegen

ordentlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ordentlich ordentlicher am ordentlichsten
Alle weiteren Formen: ordentlich (Deklination)

Worttrennung:

or·dent·lich, Komparativ: or·dent·li·cher, Superlativ: am or·dent·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɔʁdn̩tlɪç], Komparativ: [ˈɔʁdn̩tˌlɪçɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ordentlich (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] aufgeräumt; geordnet
[2] umgangssprachlich: anständig; löblich
[3] umgangssprachlich: sehr viel
[4] auf Person bezogen: ordnungsliebend
[5] innerhalb einer verfassten Ordnung liegend

Synonyme:

[1] genau, systematisch, strukturiert
[2] anständig; löblich
[3] reichlich, gehörig, großzügig

Gegenwörter:

[1] unordentlich
[3] wenig, dürftig, geizig
[4] unordentlich

Beispiele:

[1] Dein Zimmer ist ja heute so ordentlich.
[2] Er hat eine ordentliche Leistung gezeigt.
[3] Mach ordentlich Ketchup drauf!
[3] Der hat eine ordentliche Tracht Prügel verdient!
[4] An ihrer Schultasche sieht man schon, dass sie sehr ordentlich ist.
[5] Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen ordentliches Lehrfach.

Wortbildungen:

außerordentlich, unordentlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 4] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „ordentlich
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ordentlich
[1, 4] canoo.net „ordentlich
[1, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonordentlich
[1–4] The Free Dictionary „ordentlich

Ähnliche Wörter:

Orden