odisse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ōdisse (Lateinisch)[Bearbeiten]

Verb, defektiv[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Perfekt
defektiv für die nicht
gebildeten Präsensformen
verwendet
1. Person Singular odi
2. Person Singular odisti
3. Person Singular odit
1. Person Plural odimus
2. Person Plural odistis
3. Person Plural oderunt
Plusquamperfekt
entspricht Imperfekt
1. Person Singular oderam
Futur II
entspricht Futur
1. Person Singular oderim
Konjunktiv Perfekt 1. Person Singular oderim
Konjunktiv Plusquamperfekt 1. Person Singular odissem
Partizip Futur Aktiv osurus
Alle weiteren Formen: odisse (Konjugation)

Anmerkung zur Flexion:

Das Verb odisse ist defektiv, das heißt, es werden nicht alle Formen ausgebildet: Es treten nur die aus dem Perfektstamm (ōd-) gebildeten Tempora auf, die dann die Bedeutung der entsprechenden Formen mit dem Präsensstamm haben.

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] hassen

Gegenwörter:

[1] amare, diligere

Beispiele:

[1] Odi te.
Ich hasse dich.

Wortbildungen:

odium


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „odi“ (Zeno.org)