nullus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

nullus (Latein)[Bearbeiten]

Indefinitpronomen[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
m. f. n. m. f. n.
Nominativ nullus nulla nullum nulli nullae nulla
Genitiv nullius nullius nullius nullorum nullarum nullorum
Dativ nulli nulli nulli nullis nullis nullis
Akkusativ nullum nullam nullum nullos nullas nulla
Ablativ nullō nulla nullō nullīs nullīs nullīs

Worttrennung:

nul·lus, nul·la, nul·lum

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nullus (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] kein, keine, keiner

Herkunft:

zusammengesetzt aus ne und ullus

Gegenwörter:

[1] ullus

Beispiele:

[1] Nullum est iam dictum, quod nin sit dictum prius. (Terenz, Eunuchus, prol. 41)
Es gibt keinen Ausspruch mehr, der nicht schon früher gesagt worden ist.

Sprichwörter:

[1] nullum crimen sine lege
[1] nulla poena sine culpa

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] homo nulli coloris

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, „nullus“