kurzsichtig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kurzsichtig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kurzsichtig kurzsichtiger am kurzsichtigsten
Alle weiteren Formen: kurzsichtig (Deklination)

Worttrennung:

kurz·sich·tig, Komparativ: kurz·sich·ti·ger, Superlativ: am kurz·sich·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkʊʁʦˌzɪçtɪç], Komparativ: [ˈkʊʁʦˌzɪçtɪɡɐ], Superlativ: [ˈkʊʁʦˌzɪçtɪçstn̩]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] an Myopie leidend; weiter entfernte Objekte schlechter erkennend als nahe gelegene
[2] weiter entfernte Dinge außer Acht lassend

Herkunft:

Zusammensetzung aus Adjektiv kurz, Nomen Sicht und Affix -ig

Synonyme:

[1] myop, myopisch

Gegenwörter:

[1] hypermetropisch, weitsichtig

Oberbegriffe:

[1] sehbehindert

Beispiele:

[1] Da sie stark kurzsichtig ist, muss sie eine Brille tragen.
[2] „Sie dürfen nicht so kurzsichtig handeln, das könnte schwere Folgen haben.“

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Brille, Brillenträger(in)

Wortbildungen:

Kurzsichtigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „kurzsichtig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kurzsichtig
[1] canoo.net „kurzsichtig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkurzsichtig