kuna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kuna (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ kuna kuny
Genitiv kuny kun
Dativ kunie kunom
Akkusativ kunę kuny
Instrumental kuną kunami
Lokativ kunie kunach
Vokativ kuno kuny

Worttrennung:

ku·na, Plural: ku·ny

Aussprache:

IPA: [ˈkuna], Plural: [ˈkunɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kuna (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Marder (Martes)
[2] Pelz von [1]: Marderpelz
[3] historisch: Strafwerkzeug: Halseisen

Herkunft:

etymologisch verwandt mit tschechisch kuna → cs, slowakisch kuna → sk, obersorbisch kuna → hsb, niedersorbisch kuna → dsb, russisch куна (kuná) → ru und куница (kuníca) → ru, weißrussisch куна (kuná) → be, ukrainisch куна (kuná) → uk, slowenisch kuna → sl, serbokroatisch куна (kuna→ sh, bulgarisch куница (kuníca) → bg sowie ferner mit litauisch kiaunė → lt[1]

Oberbegriffe:

[1] ssak, kręgowiec, zwierzę
[1] drapieżnik
[2] skóra
[3] narzędzie kary, narzędzie

Unterbegriffe:

[1] kuna domowa, tumak (kuna leśna), soból

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] kuni

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „kuna
[3] Polnischer Wikipedia-Artikel „kuna (narzędzie kary)
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „kuna
[1–3] Słownik Języka Polskiego – PWN: „kuna
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „kuna

Quellen:

  1. Vasmer's Etymological Dictionary: „куна