kreativ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kreativ (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kreativ kreativer am kreativsten
Alle weiteren Formen: kreativ (Deklination)

Worttrennung:

kre·a·tiv, Komparativ: kre·a·ti·ver, Superlativ: am kre·a·tivs·ten

Aussprache:

IPA: [ˌkʀeaˈtiːf], Komparativ: [ˌkʀeaˈtiːvɐ], Superlativ: [ˌkʀeaˈtiːfstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -iːf

Bedeutungen:

[1] Neues schaffend, bzw. die Möglichkeit zu haben, Neues zu schaffen

Herkunft:

Entlehnung des 19. Jahrhunderts aus dem englischen creative → en „schöpferisch“, dem lateinisch creatum → la „erschaffen, geschaffen“ zugrunde liegt.[1]

Synonyme:

[1] schöpferisch

Sinnverwandte Wörter:

[1] originell

Gegenwörter:

[1] unkreativ

Beispiele:

[1] Meist sind hochbegabte Kinder sehr kreativ.

Wortbildungen:

Kreativität

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kreativ
[1] canoo.net „kreativ
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkreativ
[1] The Free Dictionary „kreativ

Quellen:

  1. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Bearbeitet von Elmar Seebold. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. de Gruyter, Berlin/ New York 2002. ISBN 3-11-017472-3

Ähnliche Wörter:

reaktiv