kavi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kavi (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular
Unbestimmt Bestimmt
Nominativ kavi kavin
Akkusativ kava kavan
Dativ kavanum
Genitiv kavans
kavi í Føroyum - Schnee auf den Färöern

Worttrennung:

kavi Plural: kav·ar (unüblich)

Aussprache:

IPA: [ˈkɛavɪ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Schnee

Synonyme:

[1] snjógvur

Oberbegriffe:

[1] avfall

Unterbegriffe:

[1] blotkavi, dungakavi, fannakavi, flykrukavi, hýggikavi, jarðkavi, murrukavi, rennikavi, rokkavi, skarakavi, stórkavi, vátakavi

Beispiele:

[1] har blæs vindur og kavi - dort stürmte und schneite es
[1] eisini í regni og kava - auch bei Regen und Schnee („bei jedem Wetter“)
[1] blaka kava - mit Schnee werfen (Schneeballschlacht)
[1] hann leggur kava - wörtl.: „er legt Schnee“, es fällt (dicker) Schnee
[1] hann mylur kavan niður - wörtl.: „er bröselt den Schnee hinunter“, es schneit heftig
[1] tað er komin nógvur kavi niður hesa tíðina - zu dieser Zeit kam viel Schnee herunter (damals schneite es viel)
[1] myrk var nátt og djúpur kavi - dunkel war die Nacht und tief der Schnee (poet)
[1] kavi var - es war Schneewetter
[1] í kava søkir seyðurin til snjóstøður - im Schnee sucht das Schaf nach der snjóstøða (Zufluchtsort in der Außenmark, wo sich Schafe bei Schnee unterstellen können, „Schneestätte“)
[1] vit hava ongar stórar kavar havt í ár - wir hatten dieses Jahr keine große Schneeperiode (Ausnahmefall eines Plurals)

Wortbildungen:

[1] kavaavfall, kavaár, kavablak, kavablindi, kavabóltur, kavabrillur, kavabrot, kavadagur, kavadekk, kavaflykra, kavafonn, kavafølv, kavagras, kavagríma, kavaguva, kavahím, kavahús, kavahvítur, kavakelling, kavakendur, kavaketa, kavaklæddur, kavaklæði, kavaknetti, kavakógv, kavakríggj, kavakuldi, kavakúla, kavakylingur, kavaland, kavaleysur, kavalítil, kavalop, kavamaður, kavamánaður, kavamikil, kavamjørki, kavamót, kavanám, kavanátt, kavaódn, kavaplógv, kavarok, kavarudding, kavaskadda, kavaskalvur, kavaskot, kavaskutari, kavaskúrur, kavaskýggj, kavaslen, kavaslettingur, kavasløð, kavasmátta, kavaspæl, kavastormur, kavastroyggj, kavataktur, kavatjúkn, kavaveður, kavavetur, kavaæl, kavaælingur, kavaætt
Beachte, dass es viele ähnlich aussehende Wörter gibt, die sich allerdings auf kav, kava „Tauchen, tauchen“ beziehen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Føroysk orðabók: „kavi

Ähnliche Wörter:

kaffi, kav, kava, kavan, káv, káva, kávan