katt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

katt (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

katte

Worttrennung:

katt

Aussprache:

IPA: [kat]
Hörbeispiele: —
Reime: -at

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs katten
katt ist eine flektierte Form von katten.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag katten.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.


katt (Norwegisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Bokmål en katt katten katter kattene
Nynorsk ein katt katten kattar kattane
Für Informationen zur Genitivform siehe Norwegische Sprache

Worttrennung:

katt

Aussprache:

IPA: [kɑt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Katze

Herkunft:

von altnordisch kǫttr[1]

Synonyme:

[1] katte

Oberbegriffe:

[1] dyr

Unterbegriffe:

[1] huskatt, tamkatt

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

kattehai, kattemat, kattemusikk, kattøye

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „katt
[1] Heinzelnisse: „katt
[1] PONS Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „katt

Quellen:

  1. Nynorskordboka og Bokmålsordboka „katt


katt (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ (en) katt katten katter katterna
Genitiv katts kattens katters katternas

Worttrennung:

katt, Plural: kat·ter

Aussprache:

IPA: [kat], Plural: [katər]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild katt (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Katze (Felis silvestris)
[2] in festen Redewendungen: ein mildes Schimpfwort

Herkunft:

aus dem altnordischen (Norrønt) kǫttr. Dass die Katze als Ersatzwort für den Teufel oder andere böse Gestalten fungiert, hängt wohl mit alten Überlieferungen zusammen, in denen das Böse oftmals in Begleitung einer schwarzen Katze erschien.[1]

Oberbegriffe:

[1] däggdjur

Unterbegriffe:

[1] klockarkatt
[1] angorakatt, siames, sibetkatt

Beispiele:

[1] Katter fångar möss.
Katzen fangen Mäuse.
[2] Nej, för katten, det går inte.
Nein, verflucht noch mal, das geht nicht.

Redewendungen:

[1] osa katt – Lunte riechen, Unheil ahnen; en katt bland hermelinerna - ein Kuckuck unter Nachtigallen, inte en katt - kein Aas; katten på råttan, råttan på repet - eins ergibt das andere; som hund och kattwie Hund und Katz; något som katten släpat in - unappetitliche Sache; gå som katten kring het grötwie die Katze um den heißen Brei schleichen; snyta något ur näsan på en katt - etwas aus den Rippen schneiden
[2] det vete katten - das weiß der Himmel; ge sig katten på - sicher sein

Wortbildungen:

kattmusik, kattskinn, kattunge, solkatt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe) "katt", Seite 427.
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „katt
[1] Lexin „katt
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „katt
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Katt

Quellen:

  1. Svenska Akademiens Ordbok „katt