jastrząb

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

jastrząb (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ jastrząb jastrzębie
Genitiv jastrzębia jastrzębi
Dativ jastrzębiowi jastrzębiom
Akkusativ jastrzębia jastrzębie
Instrumental jastrzębiem jastrzębiami
Lokativ jastrzębiu jastrzębiach
Vokativ jastrzębiu jastrzębie
[1] młody jastrząb w locie - ein junger Habicht im Flug

Worttrennung:

ja·strząb, Plural: ja·strzę·bie

Aussprache:

IPA: [ˈjastʃɔmp], Plural: [jaˈstʃɛmbʲɛ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jastrząb (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Habicht (Accipiter)

Herkunft:

Erbwort aus dem urslawischen *jastręb; gemeinslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit niedersorbisch jastśeb → dsb, obersorbisch jatřob → hsb, tschechisch jastřáb → cs, slowakisch jastrab → sk, russisch ястреб (jástreb) → ru, ukrainisch ястріб (jástrib) → uk und яструб (jástrub) → uk, slowenisch jastreb → sl und serbokroatisch јастријеб (jastrijeb→ sh[1]

Oberbegriffe:

[1] ptak, kręgowiec, zwierzę

Unterbegriffe:

[1] jastrząb gołębiarz (gołębiarz)

Beispiele:

[1]

Verkleinerungsformen:

[1] jastrząbek

Wortbildungen:

[1] jastrząbek, jastrzębi, jastrzębiec

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „jastrząb
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „jastrząb
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „jastrząb
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „jastrząb

Quellen:

  1. Vasmer's Etymological Dictionary: „ястреб