ideologisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ideologisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ideologisch ideologischer am ideologischsten
Alle weiteren Formen: ideologisch (Deklination)

Worttrennung:

ideo·lo·gisch, Komparativ: ideo·lo·gi·scher, Superlativ: am ideo·lo·gischs·ten

Aussprache:

IPA: [ideoˈloːɡɪʃ], Komparativ: [ideoˈloːɡɪʃɐ], Superlativ: [ideoˈloːɡɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] eine Ideologie betreffend

Synonyme:

[1] weltanschaulich

Beispiele:

[1] Die Entscheidung wurde rein ideologisch auf sowjetische Art getroffen.
[1] „Hitlers antibolschewistischer Glaube verschmolz, […], ganz zwanglos mit einem nicht weniger grundsätzlichen ideologischen Thema, das er vom Pangermanismus übernommen übernommen hatte: dem Bedürfnis des Volkes, einen «Lebensraum» im Osten zu kontrollieren, der so ausgedehnt war, wie es die rassischen und strategischen Gründe erforderten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ideologisch
[1] canoo.net „ideologisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonideologisch
[1] The Free Dictionary „ideologisch

Quellen:

  1. Saul Friedländer: Das Dritte Reich und die Juden. Die Jahre der Vernichtung 1939 — 1945. 2, C.H. Beck, München 2006 (Originaltitel: Nazi Germany and the Jews, übersetzt von Martin Pfeiffer), ISBN 3406549667, Seite 159.