ideal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ideal (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ideal idealer am idealsten
Alle weiteren Formen: ideal (Deklination)

Worttrennung:

ide·al, Komparativ: ide·a·ler, Superlativ: am ide·als·ten

Aussprache:

IPA: [ˌideˈaːl], Komparativ: [ˌideˈaːlɐ], Superlativ: [ˌideˈaːlstən]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] passend, genau richtig, sehr geeignet oder mustergültig seiend
[2] (ohne Steigerung): sich auf ein Ideal beziehend, in der Art und Weise eines Ideals
[3] (ohne Steigerung): nur in der Vorstellung vorhanden

Herkunft:

vom lateinischen ideālis → la[1]

Synonyme:

[1] perfekt
[3] ideell

Beispiele:

[1] Das ist das ideale Geschenk.
[1] „Im offenen Meer vermischen sich chemische Stoffe gut, doch für das Überleben komplexer Moleküle ist es nicht ideal.“[2]
[2] So eine Gesellschaft wäre die ideale Gesellschaft.

Wortbildungen:

Ideal, Idealbild, idealerweise, Idealfall, Idealgewicht, idealisieren, Idealisierung, Idealismus, Idealist, idealistisch, Ideallinie, Ideallösung, Idealstaat, Idealstadt, Idealvorstellung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1-3] Goethe-Wörterbuch „ideal
[1-3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ideal
[*] canoo.net „ideal
[1-3] Wahrig Fremdwörterlexikon „ideal“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ideal
  2. Das große Arena Lexikon der Natur. 1. Auflage. Arena Verlag GmbH, Würzburg 2005, ISBN 3-401-05780-4, Seite 15