hock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

hock (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

hocke

Worttrennung:

hock

Aussprache:

IPA: [hɔk]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔk

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs hocken
hock ist eine flektierte Form von hocken.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite Flexion:hocken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag hocken.


hock (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the hock the hocks

Worttrennung:

hock, Plural: hocks

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɒk

Bedeutungen:

[1] Anatomie: das Sprunggelenk

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „hock
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „hock
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „hock

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the hock the hocks

Worttrennung:

hock, Plural: hocks

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɒk

Bedeutungen:

[1] britisch: der Rheinwein (besonders der Rheinriesling)

Herkunft:

nach der Stadt Hochheim am südlichen Rand des Taunus; der Begriff „Hochheimer“ steht international stellvertretend für die Wertschätzung Rheingauer Rieslinge, seitdem Königin Victoria von England (1819 – 1901) Hochheim und seine Riesling-Lagen besucht und den dort gewonnenen Wein gekostet und im wahrsten Sinne des Wortes hoffähig gemacht hat. Sie prägte für den Hofheimer Riesling den Begriff „hock“; ihr wird der Satz zugeschrieben: „A good hock (ein guter Hofheimer) keeps off the doc.“ (Ein guter Hofheimer - Riesling - macht jeden Arzt überflüssig.)[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „hock
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „hock
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „hock
[1] Dudenredaktion, Oxford University Press (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 29: Wörterbuch Englisch, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim/Oxford 1996, ISBN 3-7653-1129-4, DNB 946112177, Seite 350, Artikel „hock“ mit der Bedeutung „Rheinwein“

Quellen:

  1. nach: Wilhelm Flitsch: Wein verstehen und genießen, 2. erweiterte Auflage, Berlin, Heidelberg, New-York 1999 (Springer), ISBN 3540662731, Seite 26