hinlegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutung [5] belegen

hinlegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lege hin
du legst hin
er, sie, es legt hin
Präteritum ich legte hin
Konjunktiv II ich legte hin
Imperativ Singular lege hin!
Plural legt hin!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hingelegt haben
Alle weiteren Formen: hinlegen (Konjugation)

Worttrennung:

hin·le·gen, Präteritum: leg·te hin, Partizip II: hin·ge·legt

Aussprache:

IPA: [ˈhɪnˌleːɡn̩], Präteritum: [ˌleːktə ˈhɪn], Partizip II: [ˈhɪnɡəˌleːkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hinlegen (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

  • transitiv:
[1] etwas an einen bestimmten Ort legen, nicht mehr tragen
  • reflexiv:
[2] schlafen oder sich ausruhen gehen
  • transitiv:
[3] salopp: eindrucksvoll, mit Können darbieten
[4] salopp: bezahlen
[5] umgangssprachlich: hinfallen

Synonyme:

[2] sich aufs Ohr legen/hauen

Oberbegriffe:

[1] legen
[3] darbieten

Beispiele:

[1] Wo habe ich meine Autoschlüssel nur wieder hingelegt?
[1] Ich werde die Prospekte dort drüben hinlegen.
[1] Die roten Beten waschen, den Strunk abschneiden und die Dinger vierteln. Jeweils ca. 40cm Alufolie abreißen, mit der glänzenden Seite nach unten hinlegen.[1]
[2] Ich würde mich gern ein Stündchen hinlegen. Kannst Du mich zum Essen wecken?
[2] Lege dich ruhig schon hin; ich komme auch gleich ins Bett.
[3] Paulas Eltern haben ein flottes Tänzchen hingelegt.
[3] »Viele meinen, dass ich ständig einen schier unglaublichen Spagat hinlegen muss. Aber das stimmt gar nicht. […]«[2]
[4] Per Internet kann man sich aus den USA fossilen Tierkot bestellen: die versteinerten Häufchen gibt es schon ab 8 Dollar das Stück, für besonders große Exemplare - ideal fürs Wohnzimmer - muß man allerdings bis zu 625 Dollar hinlegen.[3]
[4] Für einen Doktortitel musste man anscheinend an einigen deutschen Universitäten nur ein paar tausend Euro hinlegen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hinlegen
[1] canoo.net „hinlegen
[2–4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhinlegen
[1–4] The Free Dictionary „hinlegen

Quellen:

  1. Rote Bete und Möhren – auf dem Grill geschmort (ZEIT online, 13.09.2006)
  2. Der fröhliche Bestatter (DIE ZEIT, 31.01.2008 Nr. 06)
  3. Steinharte Hinterlassenschaft (DIE ZEIT, 1998)