hassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

hassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich hasse
du hasst
er, sie, es hasst
Präteritum ich hasste
Konjunktiv II ich hasste
Imperativ Singular hass(e)!
Plural hasst!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gehasst haben
Alle weiteren Formen: hassen (Konjugation)

Worttrennung:

has·sen, Präteritum: hass·te, Partizip II: ge·hasst

Aussprache:

IPA: [ˈhasən], [ˈhasn̩], Präteritum: [ˈhastə], Partizip II: [ɡəˈhast]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hassen (Info)
Reime: -asn̩

Bedeutungen:

[1] jemanden, etwas hassen:, feindselige Gefühle gegen jemanden, etwas hegen
[2] auf jemanden hassen (Ornithologie, Verhaltensforschung): sich gegen einen (vermeintlichen) Feind (z. B. Raubvogel) zusammenrotten

Herkunft:

mittelhochdeutsch: haʒʒen < althochdeutsch: haʒên, haʒôn < germanisch: *... = feindlich verfolgen

Synonyme:

[2] mobben

Gegenwörter:

[1] mögen, lieben

Beispiele:

[1] Sie hassen die Unzuverlässigkeit und Schlamperei Ihrer Mitarbeiter? (Internetbeleg)
[2] Singvögel hassen besonders intensiv auf Eulen.

Redewendungen:

[1] jemanden wie die Pest hassen – jemanden besonders stark hassen

Wortbildungen:

gehässig, Hass, hassenswert, hässlich, verhasst

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „hassen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hassen
[1] canoo.net „hassen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhassen