guten Appetit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

guten Appetit (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

gu·ten Ap·pe·tit

Aussprache:

IPA: [ˌɡutn̩ ˌʔapəˈtit], [ˌɡutən ˌʔapəˈtit]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Formel für ein gutes gemeinsames Essen, auf dessen Bekömmlichkeit und Wohlschmecken

Synonyme:

[1] Mahlzeit, gesegnete Mahlzeit, umgangssprachlich: wohl bekommens, guten Hunger

Beispiele:

[1] Suppen sind lecker und kalorienarm — guten Appetit![1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] The Free Dictionary „Appetit

Quellen:

  1. „Günter, der innere Schweinehund, wird schlank: ein tierisches Diätbuch“, Seite 158, Stefan Frädrich, GABAL Verlag GmbH, 2006, ISBN 3897495848