glotzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

glotzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich glotze
du glotzt
er, sie, es glozt
Präteritum ich glotzte
Konjunktiv II ich glotzte
Imperativ Singular glotz!
Plural glotzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geglotzt haben
Alle weiteren Formen: glotzen (Konjugation)

Worttrennung:

glot·zen, Präteritum: glotz·te, Partizip II: ge·glotzt

Aussprache:

IPA: [ˈɡlɔʦn̩], Präteritum: [ˈɡlɔʦtə], Partizip II: [ɡəˈɡlɔʦt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɔʦn̩

Bedeutungen:

[1] starr blicken, geistesabwesend mit weit offenen Augen vor sich hinsehen
[2] umgangssprachlich: etwas (uninteressiert) im Fernsehen verfolgen

Synonyme:

[1] starren, stieren

Oberbegriffe:

[1] sehen

Beispiele:

[1] Geistesabwesend glotzte er in sein Aquarium.
[1] Was glotzt ihr so dämlich?
[2] Er glotzt den ganzen Abend Doku-Soaps und Reality-Shows.

Wortbildungen:

[1] anglotzen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „glotzen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „glotzen
[1, 2] Duden online „glotzen
[1] canoo.net „glotzen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonglotzen
[1, 2] The Free Dictionary „glotzen

Ähnliche Wörter:

klotzen