geloben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

geloben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gelobe
du gelobst
er, sie, es gelobt
Präteritum ich gelobte
Konjunktiv II ich gelobte
Imperativ Singular gelob(e)!
Plural gelobt
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gelobt haben
Alle weiteren Formen: geloben (Konjugation)

Worttrennung:

ge·lo·ben, Präteritum: ge·lob·te, Partizip II: ge·lobt

Aussprache:

IPA: [ɡəˈloːbn̩], [ɡəˈloːbm̩], Präteritum: [ɡəˈloːptə], Partizip II: [ɡəˈloːpt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -oːbn̩

Bedeutungen:

[1] gehoben: etwas feierlich versprechen

Abkürzungen:

[1] gel.

Sinnverwandte Wörter:

[1] schwören

Beispiele:

[1] Ich gelobe hier und jetzt, von nun an in diesem Sinne zu handeln.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Besserung geloben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „geloben
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „geloben
[1] canoo.net „geloben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongeloben
[1] The Free Dictionary „geloben

Ähnliche Wörter:

gelogen