gelassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gelassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gelassen gelassener
gelassner
am gelassensten
Alle weiteren Formen: gelassen (Deklination)

Worttrennung:

ge·las·sen, Komparativ: ge·las·se·ner, ge·lass·ner, Superlativ: am ge·las·sens·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈlasn̩], Komparativ: [ɡəˈlasənɐ], [ɡəˈlasnɐ], Superlativ: [ɡəˈlasn̩stn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gelassen (Info), Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -asn̩

Bedeutungen:

[1] ruhig – meist trotz nervöser Atmosphäre; nicht beeindruckt

Abkürzungen:

[1] gel.

Herkunft:

von dem Partizip II gelassen des Verbs lassen

Synonyme:

[1] besonnen, umgangssprachlich: cool, geduldig, lässig, ruhig

Gegenwörter:

[1] umgangssprachlich: aufgedreht, hektisch, umgangssprachlich: schrill, panisch

Beispiele:

[1] Scaramanga hatte seine Waffe im Anschlag, doch Bond blieb völlig gelassen.
[1] Das Model blickt gelassen in die Kamera.
[1] Der Angeklagte nahm das Urteil gelassen auf.
[1] „Du sprichst ein großes Wort gelassen aus.“ (Goethe, Torquato Tasso)

Redewendungen:

[1] umgangssprachlich: Jetzt bleib mal gelassen (= Aufforderung, ruhig zu bleiben, keine Hektik zu verbreiten)
[1] sich gelassen geben (= ruhig und unbeeindruckt reagieren, obwohl man angesichts der Situation eigentlich aufgeregt sein müsste)
[1] etwas gelassen aufnehmen (= trotz schlechter Nachrichten ruhig bleiben)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gelassen bleiben, gelassen reagieren, gelassen sein, gelassen wirken
[1] sich gelassen geben, etwas gelassen aufnehmen

Wortbildungen:

Gelassenheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gelassen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gelassen
[1] canoo.net „gelassen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongelassen

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ge·las·sen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈlasn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gelassen (Info)
Reime: -asn̩

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Perfekt des Verbs lassen

Abkürzungen:

gel.
gelassen ist eine flektierte Form von lassen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite lassen (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag lassen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: gelasse, gelasses, glasen, verlassen