galerie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

galerie (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ galerie galerie
Genitiv galerie galerií
Dativ galerii galeriím
Akkusativ galerii galerie
Vokativ galerie galerie
Lokativ galerii galeriích
Instrumental galerií galeriemi

Worttrennung:

ga·le·rie, Plural: ga·le·rie

Aussprache:

IPA: [ˈgalɛrɪjɛ], Plural: [ˈgalɛrɪjɛ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Ort einer Sammlung von Gemälden und Bildern zum Zwecke der Ausstellung oder des Verkaufs
[2] Architektur: Tribüne über einem Zuschauerraum
[3] Architektur: Verbindungsgang, Laufsteg zum Wandeln zwischen mehreren Räumen oder Gebäudeteilen
[4] Bauwerk: überdachter Verkehrsweg an Berghängen, um den Verkehr vor Lawinen und Steinfall zu schützen
[5] Wasserwirtschaft: Stollen um Grundwasser zu sammeln
[6] Militär: unterirdischer Verbindungsstollen in militärischen Anlagen
[7] Kollektion von Wappen

Herkunft:

Lehnwort aus dem romanischen Sprachraum

Synonyme:

[1] sbírka
[3] ochoz
[5, 6] štola

Beispiele:

[1] Naše galerie nabízí obrazy a grafiky.
Unsere Galerie bietet Bilder und Graphiken an.
[2] Sedíme v horní galerii.
Wir sitzen immer in der oberen Galerie.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Národní galerie — Staatsgalerie
[7] znaková galerie — Wappengalerie

Wortbildungen:

galerijní

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–7] Tschechischer Wikipedia-Artikel „galerie
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „galerie
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „galerie
[1] Příruční slovník jazyka českého: „galerie
[1–6] centrum - slovník: „galerie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongalerie