gadolinium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gadolinium (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
gadolinium

Worttrennung:

gad·o·lin·i·um , kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Chemie: Gadolinium (chemisches Element)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „gadolinium
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „gadolinium
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „gadolinium
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „gadolinium
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „gadolinium


gadolinium (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
gadolinium

Worttrennung:

gad·o·lin·i·um , kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Chemie: Gadolinium (chemisches Element)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „gadolinium
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „gadolinium
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „gadolinium


gadolinium (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ gadolinium gadoliniumet
Genitiv gadoliniums gadoliniumets

Worttrennung:

ga·do·li·nium, kein Plural

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Chemie: Gadolinium

Abkürzungen:

[1] Gd

Oberbegriffe:

[1] grundämne, lantanoid, metall

Beispiele:

[1] En europeisk värdering av risken för att utveckla nefrogen systemisk fibros (NSF) vid användning av kontrastmedel med gadolinium (Gd) har slutförts.[1]
Eine europäische Bewertung des Risikos, nach Anwendung eines Kontrastmittels mit Gadolinium (Gd) systemische nephrogene Fibrose (NSF) zu entwickeln, wurde abgeschlossen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „gadolinium

Quellen:

  1. Läkemedelsverket. Abgerufen am 26. September 2013.