fränkisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

fränkisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
fränkisch fränkischer am fränkischsten
Alle weiteren Formen: fränkisch (Deklination)

Worttrennung:

frän·kisch, Komparativ: frän·ki·scher, Superlativ: frän·kischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfʀɛŋkɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Franken betreffend
[2] die Franken betreffend, zu ihnen gehörend
[3] die fränkischen Sprachen und Dialekte betreffend

Abkürzungen:

[1–3] fränk., frk.

Herkunft:

die Freien auf der nicht römischen Seite des Limes

Oberbegriffe:

[1–3] deutsch, westgermanisch

Unterbegriffe:

[1, 2] mittelfränkisch, oberfränkisch, unterfränkisch, ostfränkisch, westfränkisch
[3] niederfränkisch: niederländisch, rheinmaasländisch; westmitteldeutsch: mittelfränkisch, rheinfränkisch; ostfränkisch, südfränkisch
[3] altfränkisch, ripuarisch, südniederfränkisch, südostniederfränkisch

Beispiele:

[1] Die fränkischen Bratwürste schmecken gut.
[2] Er ist ein fränkischer Dichter.
[3] Das ist ein fränkisches Wort.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] fränkische Bratwurst
[1] Die fränkische Metropole (für Nürnberg)

Wortbildungen:

Fränkisch, Fränkisches Reich
moselfränkisch, mainfränkisch, tauberfränkisch, urfränkisch, neufränkisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Duden online „fränkisch
[1–3] Wikipedia-Artikel „fränkisch
[*] canoo.net „fränkisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfränkisch

Ähnliche Wörter:

zänkisch