evolution

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

evolution (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the evolution the evolutions

Worttrennung:

e·vo·lu·ti·on, Plural: e·vo·lu·ti·ons

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild evolution (amerikanisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] eine im Gegensatz zur Revolution sehr langsam fortschreitende Entwicklung; Evolution
[2] Entwicklung zu höheren oder höher integrierten Formen im physikalisch-chemischen (Entwicklung des Weltalls und der Erde), im biologischen (Entwicklung der Lebewesen) und im kulturellen Bereich (Entwicklung der Kulturen); Evolution

Herkunft:

von dem lateinischen Verb evolvere ( = hinauswälzen, -rollen )[1]

Gegenwörter:

[1] revolution

Beispiele:

[1]
[2] "Nor do we think of evolution in plants and animals as occuring in a matter of days or weeks, though it does." [2]
Noch denken wir an Evolution als einen Vorgang, der innerhalb von Tagen oder Wochen vonstatten geht, dennoch ist dem so."

Wortbildungen:

evolutionary

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Englischer Wikipedia-Artikel „evolution
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „evolution
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „evolution
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „evolution
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „evolution
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „evolution
[1, 2] Online Etymology Dictionary „evolution

Quellen:

  1. siehe: Online Etymology Dictionary „evolution
  2. Michael Crichton: Prey. 2. Auflage. Harper Collins Publishers, 2003, ISBN 0007154534, Seite vii


evolution (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ evolution evolutionen evolutioner evolutionerna
Genitiv evolutions evolutionens evolutioners evolutionernas

Worttrennung:

e·vo·lu·tion, Plural: e·vo·lu·tion·er

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Entwicklung zu höheren oder höher integrierten Formen im physikalisch-chemischen (Entwicklung des Weltalls und der Erde), im biologischen (Entwicklung der Lebewesen) und im kulturellen Bereich (Entwicklung der Kulturen); Evolution
[2] veraltet, Militär: Bewegung einer Truppenabteilung zwischen verschiedene Formierungen; Manöver

Beispiele:

[1] De elakartade cancercellerna växer snabbare än andra celler och får därigenom ett övertag efter samma principer som biologisk evolution enligt Darwin.
Die bösartigen Krebszellen wachsen schneller als andere Zellen und gewinnen damit nach den gleichen Prinzipien die Oberhand, die Darwin in der Evolutionstheorie beschrieben hat.
[2] På slagfältet utfördes militäriska evolutioner av hundratals man till häst och fot.
Auf dem Schlachtfeld wurden Truppenbewegungen vorgenommen, die hunderte von Männern zu Fuß und zu Pferd betrafen.

Wortbildungen:

[1] evolutionslära, evolutionsteori, evolutionist, evolutionistisk, evolutionism, evolutionism

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „evolution
[1] Svenska Akademien (Hrsg.): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 191
[1, 2] Nationalencyklopedin, Netzausgabe „evolution“

Ähnliche Wörter:

Evolution, évolution, revolution