ersetzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ersetzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ersetze
du ersetzt
er, sie, es ersetzt
Präteritum ich ersetzte
Konjunktiv II ich ersetzte
Imperativ Singular ersetze!
Plural ersetzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ersetzt haben
Alle weiteren Formen: ersetzen (Konjugation)

Worttrennung:

er·set·zen, Präteritum: er·setz·te, Partizip II: er·setzt

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈzɛʦn̩], [-ʦən], Präteritum: [ɛɐ̯ˈzɛʦtə], Partizip II: [ɛɐ̯ˈzɛʦt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ersetzen (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɛʦn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas entfernen und an dieselbe Stelle etwas anderes setzen
[2] an die Stelle von etwas anderem treten
[3] einen Schaden wieder gutmachen; entschädigen

Synonyme:

[1] austauschen, auswechseln, substituieren
[2] vertreten
[3] entschädigen, Ersatz leisten, entgelten, erstatten

Beispiele:

[1] Ich ersetze im Text jedes Vorkommen von „Maria“ durch „Hilda“.
[1] Mike hat seine alte Freundin ganz einfach durch eine jüngere ersetzt.
[2] Sie versuchte so gut wie möglich die Mutter zu ersetzen.
[2] Ich ersetze meine Vorgängerin.
[3] Den Schaden wirst du mir ersetzen!

Redewendungen:

durch nichts zu ersetzen sein

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ersetzen durch
[3] Schaden

Wortbildungen:

Ersetzung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ersetzen
[1–3] canoo.net „ersetzen
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonersetzen

Ähnliche Wörter:

einsetzen, entsetzen