ergründen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ergründen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ergründe
du ergründest
er, sie, es ergründet
Präteritum ich ergründete
Konjunktiv II ich ergründete
Imperativ Singular ergründe!
Plural ergründet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ergründet haben
Alle weiteren Formen: ergründen (Konjugation)

Worttrennung:

er·grün·den, Präteritum: er·grün·de·te, Partizip II: er·grün·det

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈɡʀʏndn̩], Präteritum: [ɛɐ̯ˈɡʀʏndətə], Partizip II: [ɛɐ̯ˈɡʀʏndət]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ʏndn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas bis ins Letzte klären; den Grund oder die Ursache für etwas versuchen herauszubekommen

Herkunft:

Sinnverwandte Wörter:

[1] analysieren, auf den Grund gehen, erforschen, enträtseln, entschlüsseln, ermitteln, eruieren, feststellen, herausbekommen, herausbringen, herausfinden, herauskriegen, nachspüren, recherchieren, sondieren, studieren, untersuchen

Beispiele:

[1] Die Forscher versuchen, das Rätsel des Lebens zu ergründen.
[1] In einer genaueren Umfrage unter 500 Freiwilligen ergründeten sie dann die Auswirkungen, die das Schlafverhalten haben kann.[2]
[1] Wolf-Michael Schreiber, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, ergründet im Römerhaus gemeinsam mit den Patienten die Ursachen ihrer Sucht - und versucht, sie herauszuführen aus der Hölle, soweit das irgend geht.[3]

Wortbildungen:

ergründbar, Ergründen, ergründend, ergründet, ergründlich, Ergründung, unergründlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ergründen
[1] canoo.net „ergründen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonergründen
[1] The Free Dictionary „ergründen
[1] Duden online „ergründen

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 512, Eintrag „ergründen“
  2. Wikinews-Artikel „Studien: Schlafmangel fördert das Rauchen und macht dick“.
  3. Dietrich Mittler: Das Leben verzockt. In: sueddeutsche.de. 30. Oktober 2009, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 17. Juni 2012).