erfolglos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

erfolglos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
erfolglos erfolgloser am erfolglosesten
Alle weiteren Formen: erfolglos (Deklination)

Worttrennung:

er·folg·los, Komparativ: er·folg·lo·ser, Superlativ: am er·folg·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈfɔlkloːs], Komparativ: [ɛɐ̯ˈfɔlkloːzɐ], Superlativ: [ɛɐ̯ˈfɔlkloːzəstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] ohne Erfolg

Sinnverwandte Wörter:

[1] glücklos, vergeblich

Gegenwörter:

[1] erfolgreich

Beispiele:

[1] Nach der erfolglosen Hinrunde hofften die Fans auf gute Ergebnisse bei den Rückspielen.
[1] „Ich leistete keinen Widerstand und konnte über ihre erfolglosen Bemühungen nur lächeln.“[1]

Wortbildungen:

Erfolglosigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erfolglos
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „erfolglos
[1] canoo.net „erfolglos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonerfolglos
[1] The Free Dictionary „erfolglos
[1] Duden online „erfolglos
[1] wissen.de – Wörterbuch „erfolglos

Quellen:

  1. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 105. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.