entschlüsseln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

entschlüsseln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich entschlüss(e)le
du entschlüsselst
er, sie, es entschlüsselt
Präteritum ich entschlüsselte
Konjunktiv II ich entschlüsselte
Imperativ Singular entschlüss(e)le!
Plural entschlüsselt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
entschlüsselt haben
Alle weiteren Formen: entschlüsseln (Konjugation)

Worttrennung:

ent·schlüs·seln, Präteritum: ent·schlüs·sel·te, Partizip II: ent·schlüs·selt

Aussprache:

IPA: [ɛntˈʃlʏsl̩n], Präteritum: [ɛntˈʃlʏsl̩tə], Partizip II: [ɛntˈʃlʏsl̩t]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] eine verschlüsselte Nachricht mit Hilfe eines Codes/Schlüssels verständlich machen
[2] einer nicht verstandenen Sache einen Teil ihrer Unverständlichkeit/ihre Unverständlichkeit nehmen

Synonyme:

[1] decodieren/dekodieren, entziffern
[2] enträtseln

Gegenwörter:

[1] chiffrieren, codieren/kodieren, encodieren/enkodieren, verschlüsseln

Beispiele:

[1] Zu einem bestimmten Verschlüsselungsverfahren: „Verschlüsselt wird, indem man von außen nach innen liest, und entschlüsselt, indem man von innen nach außen liest.“[1]
[2] Zeugnisse sind oft so formuliert, dass man ihren Inhalt nur dann richtig versteht, wenn man sie entschlüsselt.

Wortbildungen:

Entschlüsselung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „entschlüsseln
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „entschlüsseln
[2] canoo.net „entschlüsseln
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonentschlüsseln

Quellen:

  1. Albrecht Beutelspacher: Geheimsprachen. Geschichte und Techniken. Beck, München 1997, Seite 21. ISBN 3-406-41871-6.