dynastisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dynastisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dynastisch dynastischer am dynastischsten
Alle weiteren Formen: dynastisch (Deklination)

Worttrennung:

dy·nas·tisch, Komparativ: dy·nas·ti·scher, Superlativ: am dy·nas·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [dyˈnastɪʃ], Komparativ: [dyˈnastɪʃɐ], Superlativ: [dyˈnastɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -astɪʃ

Bedeutungen:

[1] auf die Dynastie bezogen, zur Dynastie gehörig

Beispiele:

[1] „Zugleich wurden Konstanze und Gottfried II. miteinander verlobt, um diesen Herrschaftswechsel dynastisch zu legitimieren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dynastisch
[*] canoo.net „dynastisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondynastisch

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Konstanze von der Bretagne