dun

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dun (Deutsch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Angaben keine Steigerung/nicht attributiv überprüfen, Ref sehen das anders. --Kronf (Diskussion) 12:16, 21. Okt. 2013 (MESZ)

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dun
Alle weiteren Formen: dun (Deklination)

Anmerkung:

nicht attributiv

Worttrennung:

dun, keine Steigerung

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, norddeutsch: im Zustand nach Genuss von zu viel Alkohol

Synonyme:

[1] betrunken, umgangssprachlich: besoffen, blau

Beispiele:

[1] Er lag im Graben und war völlig dun.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dun
[*] canoo.net „dun
[1] The Free Dictionary „dun
[1] Duden online „dun
[1] Wahrig Synonymwörterbuch „betrunken“ auf wissen.de
[*] wissen.de – Wörterbuch „dun
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „dun