die Hosen anhaben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

die Hosen anhaben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

die Ho·sen an·ha·ben

Aussprache:

IPA: [diː ˈhoːzn̩ ˈanˌhaːbn̩]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] (als Frau) bestimmen, die Entscheidungen treffen

Synonyme:

[1] das Sagen haben, Herr im Haus sein

Beispiele:

[1] Peter kann wieder nicht mit auf den Männerausflug kommen, denn seine Frau hat die Hosen an.
[1] „Du dumme Liese du, willst du die Hosen anhaben und deinem Vater Gesetze vorschreiben? Seit wann ist es Mode, daß ein Ding, das noch nicht trocken hinter den Ohren ist, sich meinem Willen widersetzt?“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „die Hosen anhaben
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondie+Hosen+anhaben

Quellen:

  1. Giambattista Basile → WP: Das Pentameron. In: Projekt Gutenberg-DE. 5. Kapitel: Der Floh (URL).