campester

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

campester (Lateinisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv campester campestris campestre campestriter
Komparativ campestrior campestrior campestrius campestrius
Superlativ campesterrimus campesterrima campesterrimum campesterrimē
Alle weiteren Formen: campester (Deklination)

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Ortscharakterisierung: auf ebenem Feld, auf/in der Ebene, flach, eben
[2] gelegentlich: auf dem Marsfeld (als dem Ort der Leibesübungen)
[3] Biologie, Taxonomie: Artepitheton von Pflanzen mit der Bedeutung „auf dem Feld vorkommend“, „auf dem Feld stehend“, „auf dem Feld wachsend“ (nach dem Standort der jeweiligen Pflanze)

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[3] Acer campestre

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „campester
[1, 2] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „campester“ (Zeno.org)
[1, 2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 72, Eintrag „campester“
[1, 2] Hermann Menge: Langenscheidt, Großwörterbuch der lateinischen und deutschen Sprache (Menge-Güthling). 16. Auflage. Teil 1: Lateinisch–Deutsch, Langenscheidt, Berlin/München/Zürich 1967, Seite 102, Eintrag „campester“
[3] Helmut Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. Genehmigte Lizenzausgabe für Nikol Verlagsgesellschaft. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hamburg 2005, ISBN 3-937872-16-7, DNB 974410284; Seite 121, Eintrag „campester“