camminus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

camminus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ camminus camminī
Genitiv camminī camminōrum
Dativ camminō camminīs
Akkusativ camminum camminōs
Vokativ cammine camminī
Ablativ camminō camminīs

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ursprünglich, vulgärlateinisch: der Gang, die Gangart
[2] vulgärlateinisch: der Weg

Herkunft:

von keltisch „cammino“ (deutsch: der Weg)
"In der lat. Volkssprache trat, vermutlich in der späteren Kaiserzeit — jedenfalls nach der Übertragung des Lateins nach Dacien — neben ambulare „gehen" das von dem kelt. Nominalstamme cammino „Weg"' … abgeleitete Verbum *camminare „einen Weg machen, gehen" (ital. camminare, prov. span. caminar, ptg. caminhar , frz. cheminer); ..." Durch Substantivierung ist das vulgärlateinische „camminus“ (der Weg) entstanden.[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Weg
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „camminus
[1, 2] Gustav Kokting: Lateinisch-Romanisches Wörterbuch, Volltext

Quellen:

  1. nach: GUSTAV KOKTING: LATEINISCH-ROMANISCHES WÖRTERBUCH, Volltext