brackig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

brackig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
brackig brackiger am brackigsten
Alle weiteren Formen: brackig (Deklination)

Worttrennung:

bra·ckig, Komparativ: bra·cki·ger, Superlativ: am bra·ckigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbʀakɪç], Komparativ: [ˈbrakɪɡɐ], Superlativ: [am ˈbrakɪçstn̩]
Hörbeispiele: — Komparativ:Superlativ:
Reime: -akɪç

Bedeutungen:

[1] Hydrologie: untrinkbar, fließend oder stehend
[1a] Limnologie: stehend, meistens untrinkbar

Herkunft:

[1] niederländisch brac = salzig

Synonyme:

[1] salzig, ungenießbar, unhygienisch, unsteril, zähflüssig

Oberbegriffe:

[1] Geowissenschaft, Biologie, Hydrologie
[1a] Geowissenschaft, Biologie, Limnologie

Unterbegriffe:

[1] Flüssigkeit, Wasser, Ökosystem
[1a] Binnengewässer, Ökosystem

Beispiele:

[1] Das brackige Wasser bildet ein eigenes Biotop.
[1a] Im Mündungsbereich der Tideflüsse entstandene brackige Gewässer können ungenießbar sein.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] brackige Flüssigkeit, brackiges Wasser (Brackwasser)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brackig
[*] canoo.net „brackig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbrackig
[1] The Free Dictionary „brackig

Ähnliche Wörter:

knackig