borgen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

borgen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich borge
du borgst
er, sie, es borgt
Präteritum ich borgte
Konjunktiv II ich borgte
Imperativ Singular borg(e)!
Plural borg(e)t!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geborgt haben
Alle weiteren Formen: borgen (Konjugation)

Worttrennung:

bor·gen, Präteritum: borg·te, Partizip II: ge·borgt

Aussprache:

IPA: [ˈbɔʁɡn̩], Präteritum: [ˈbɔʁktə], Partizip II: [ɡəˈbɔʁkt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɔʁɡn̩

Bedeutungen:

[1] leihen, verleihen, etwas gegen Versprechen hergeben, jemandem vorübergehend etwas geben
[2] leihen, sich etwas gegen Versprechen hergeben lassen, von jemandem vorübergehend etwas nehmen

Synonyme:

[1, 2] ausborgen, entleihen, leihen, verleihen
[2] pumpen

Beispiele:

[1] Ich borge dir mein Rad.
[2] Ich borge mir dein Rad.

Redewendungen:

[1] Autos und Frauen (ver-)borgt man nicht!
[2] borgen bringt Sorgen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „borgen
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „borgen
[1, 2] canoo.net „borgen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonborgen

borgen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ borgen borgen - -
Genitiv borgens borgens - -

Worttrennung:

bor·gen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Bürgschaft
[2] Kaution, Sicherheit

Beispiele:

[1] Pappan gick i borgen för sonen.
Der Vater übernahm die Bürgschaft für den Sohn.
[2] Företaget krävte en miljon i borgen.
Das Unternehmen verlangte eine Sicherheit von einer Million.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] i borgen för

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Svenska Akademien (Hrsg.): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 97
[1, 2] Norstedt (Hrsg.): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "borgen", Seite 63
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Borgen (juridik)
[2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Borgen (straffprocess)

Ähnliche Wörter:

bargen, bärgen, bergen, Bergen, bogen, Bogen, bongen, Bongen, Borden, borge, Borge, Börgen, Borgens, Borges, Borken, Bornen, Borten, Burgen, bürgen, Bürgen, morgen, Morgen, sorgen, Sorgen