bohnern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bohnern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bohnere
du bohnerst
er, sie, es bohnert
Präteritum ich bohnerte
Konjunktiv II ich bohnerte
Imperativ Singular bohner!
bohnere!
Plural bohnert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebohnert haben
Alle weiteren Formen: bohnern (Konjugation)

Worttrennung:

boh·nern, Präteritum: boh·ner·te, Partizip II: ge·boh·nert

Aussprache:

IPA: [ˈboːnɐn], Präteritum: [ˈboːnɐtə], Partizip II: [ɡəˈboːnɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -oːnɐn

Bedeutungen:

[1] transitiv: auf eine Fläche zur Pflege ein wachshaltiges oder wachsähnliches Mittel aufbringen und glatt polieren, blank machen

Synonyme:

[1] regional: bohnen

Sinnverwandte Wörter:

[1] einbohnern, einwachsen, polieren, wachseln, wachsen, wichsen, wienern

Beispiele:

[1] „Jeder Flur, durch den die Queen schreitet, wird vorher noch schnell frisch getüncht, jede Treppe gebohnert.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Boden bohnern, frisch gebohnert!

Wortbildungen:

Bohner, Bohnerbesen, Bohnerbürste, Bohnerlappen, Bohnermaschine, Bohnerwachs

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bohnern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bohnern
[1] canoo.net „bohnern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbohnern
[1] The Free Dictionary „bohnern
[1] Duden online „bohnern
[1] wissen.de – Wörterbuch „bohnern

Quellen:

  1. John F. Jungclaussen: Mehr Arbeit bei weniger Lohn. In: Zeit Online. Nummer 45, 28. Oktober 2004, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Oktober 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bonnern