bod

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bod (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ bod body
Genitiv bodu bodů
Dativ bodu bodům
Akkusativ bod body
Vokativ bode body
Lokativ bodu
bodě
bodech
Instrumental bodem body

Worttrennung:

bod, Plural: bo·dy

Aussprache:

IPA: [bɔt], Plural: [ˈbɔdɪ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bod (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] dimensionsloses geometrisches Element, kleinster Ort im Raum: Punkt
[2] kleinräumiger Ort oder geringfügiger Zeitabschnitt, auf den sich etwas konzentriert: Punkt
[3] Teil eines Ganzen: Punkt
[4] Bewertungseinheit, Zähleinheit in Sport oder Spiel: Punkt

Synonyme:

[1] tečka
[3] část, oddíl

Oberbegriffe:

[4] jednotka

Beispiele:

[1] Dům se z výšky jevil jako bod.
Das Haus erschien aus der Höhe wie ein Punkt.
[2] Nacházíme se na nejvyšším bodu města.
Wir befinden uns auf dem höchsten Punkt der Stadt.
[3] Přikročme k dalšímu bodu programu.
Schreiten wir zum nächsten Programmpunkt.
[4] Boxer vyhrál na body.
Der Boxer siegte nach Punkten.

Redewendungen:

[2] octnout se na mrtvém bodě
auf dem toten Punkt sein, auf dem toten Punkt angelangt sein - an einem Punkt sein, an dem nichts mehr weiter geht
[2] být na bodu mrazu
am Gefrierpunkt angelangt sein - sehr schlecht und erstarrt sein (Stimmung, Atmosphäre, Beziehung)

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] bod tání, varu (Schmelzpunkt, Siedepunkt)
[2] opěrný bod (Stützpunkt)

Wortbildungen:

bodák, bodec, bodovat, bodový

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „bod
[3, 4] Tschechischer Wikipedia-Artikel „bod (rozcestník)
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „bod
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „bod
[1] Příruční slovník jazyka českého: „bod
[1–4] centrum - slovník: „bod

Ähnliche Wörter:

bot, pod, pot