blümerant

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

blümerant (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
blümerant
Alle weiteren Formen: blümerant (Deklination)

Worttrennung:

blü·me·rant, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌblyməˈʀant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild blümerant (österreichisch) (Info)
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] ein übles Gefühl habend
[2] flau, übel, unwohl

Herkunft:

[1] im 17. Jahrhundert von französisch bleumourant → fr „mattblau“ (eigentlich „sterbendes Blau“) entlehnt; aus bleu → fr „blau“ und mourant → fr „sterbend“ (in Anlehnung an die leicht bläuliche Gesichtsfarbe von Personen, denen es schwindlig wird.)[1]

Synonyme:

[1] eigenartig, komisch, schwindelig, schlapp, schwanger

Beispiele:

[1] Ich habe ein blümerantes Gefühl im Magen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „blümerant
[1] canoo.net „blümerant
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonblümerant

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „blümerant“.