beschatten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beschatten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beschatte
du beschattest
er, sie, es beschattet
Präteritum ich beschattete
Konjunktiv II ich beschattete
Imperativ Singular beschatte!
Plural beschattet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beschattet haben
Alle weiteren Formen: beschatten (Konjugation)

Worttrennung:

be·schat·ten, Präteritum: be·scha·te·te, Partizip II: be·schat·tet

Aussprache:

IPA: [bəˈʃatn̩], Präteritum: [bəˈʃatətə], Partizip II: [bəˈʃatət]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -atn̩

Bedeutungen:

[1] von sich aus einen Schatten werfen
[2] jemanden heimlich überwachen; jemanden im Geheimen beobachten

Oberbegriffe:

[2] überwachen

Beispiele:

[1] Der Baum beschattet die Wiese, so dass dort die Pflanzen, die keine direkte Sonne vertragen, sich ausbreiten konnten.
[2] Der Spion wurde von den Agenten beschattet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beschatten
[1] canoo.net „beschatten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeschatten
[1, 2] The Free Dictionary „beschatten