berechnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

berechnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich berechne
du berechnest
er, sie, es berechnet
Präteritum ich berechnete
Konjunktiv II ich berechnete
Imperativ Singular berechne!
Plural berechnet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
berechnet haben
Alle weiteren Formen: berechnen (Konjugation)

Worttrennung:

be·rech·nen, Präteritum: be·rech·ne·te, Partizip II: be·rech·net

Aussprache:

IPA: [bəˈʀɛçnən], Präteritum: [bəˈʀɛçnətə], Partizip II: [bəˈʀɛçnət]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild berechnen (Info), Präteritum: Lautsprecherbild berechnete (österreichisch) (Info), Partizip II: Lautsprecherbild berechnet (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] eine mathematische Operation ausführen, etwas ausrechnen
[2] für etwas eine Bezahlung fordern, etwas in Rechnung stellen
[3] Zukünftiges planen, im Voraus abwägen

Synonyme:

[1] ausrechnen, durchrechnen
[3] einkalkulieren, planen

Oberbegriffe:

[1] rechnen

Unterbegriffe:

[3] vorausberechnen

Beispiele:

[1] Ich muss mal berechnen, wie viel Geld uns noch zur Verfügung steht.
[1] „Angeblich habe ein deutscher Astronom die Bahn eines neuen Wandelsterns berechnet.[1]
[2] Meine Arbeitszeit muss ich ihnen aber auch berechnen.
[3] Es war ihm unmöglich, die Wirkung seines Auftritts richtig zu berechnen.

Wortbildungen:

[1–3] Berechnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „berechnen
[1, 2] canoo.net „berechnen
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonberechnen

Quellen:

  1. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. 4. Auflage. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2005, ISBN 3498035282, Seite 196

Ähnliche Wörter:

berechnend