bemühen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bemühen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bemühe mich
du bemühst dich
er, sie, es bemüht sich
Präteritum ich bemühte mich
Konjunktiv II ich bemühte mich
Imperativ Singular bemüh(e) dich!
Plural bemüht euch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bemüht haben
Alle weiteren Formen: bemühen (Konjugation)

Worttrennung:

be·mü·hen, Präteritum: be·müh·te, Partizip II: be·müht

Aussprache:

IPA: [bəˈmyːən], Präteritum: [bəˈmyːtə], Partizip II: Präteritum: [bəˈmyːt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -yːən

Bedeutungen:

[1] reflexiv: sich Mühe geben, sich anstrengen
[2] transitiv: jemanden oder etwas zu Rate ziehen, jemanden um Hilfe bei etwas bitten
[3] reflexiv, mit um: sich um jemanden kümmern
[4] reflexiv, mit um: jemandem zu gefallen versuchen
[5] reflexiv: an einen Ort gehen

Synonyme:

[1] anstrengen
[2] befragen, benutzen, konsultieren, zu Rate ziehen

Gegenwörter:

[1] faulenzen

Beispiele:

[1] Würden Sie sich bitte etwas mehr bemühen?
[1] Bitte bemühen Sie sich nicht!
[2] Muss ich erst ein Lexikon bemühen, oder glaubst du mir auch so?
[2] Ich möchte Sie nicht all zu sehr bemühen, aber könnten Sie mir bitte die Zeitung dort herüberreichen?
[3] Er bemühte sich ganz rührend um seine Großmutter.
[4] Er bemüht sich um die neue Kollegin, das ist doch offensichtlich.
[5] Du musst dich schon in die Garage bemühen, wenn du den Grill ausleihen willst.

Wortbildungen:

Bemühung, bemühend, Bemühen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bemühen
[1, 2, 4, 5] canoo.net „bemühen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbemühen
[1–4] The Free Dictionary „bemühen